Die Kyocera Corporation hat auf der diesjährigen drupa, der weltweit größten Messe für Druck- und Medienindustrie, mit ihren neuesten technologischen Innovationen beeindruckt. Im Mittelpunkt steht der neue Inkjet-Druckkopf „KJ4B-EX600-RC“, der sich durch herausragende Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit auszeichnet.

Die 5 Wichtigsten Fakten zur Kyocera Innovation

  • Innovative Tintenzirkulationstechnologie: Der neue Inkjet-Druckkopf KJ4B-EX600-RC nutzt eine einzigartige Tintenzirkulationstechnologie an der Düse, die das Austrocknen und Verkrusten verhindert und konstante Druckqualität ermöglicht.
  • Erhöhte Produktivität: Durch Optimierung der Tintenkanalausführung und der Druckkopfstruktur bietet der KJ4B-EX600-RC eine um 17 % gesteigerte maximale Ausstoßfrequenz von 40 kHz und ein maximales Tropfenvolumen von 14 pL.
  • Hochwertige Druckqualität: Kyoceras monolithischer Piezoaktuator sorgt für eine hohe Auflösung und Bildhomogenisierung innerhalb des Druckkopfes.
  • Robuste Bauweise: Die einfache und robuste Struktur mit Edelstahlkaschierung erhöht die Festigkeit und strukturelle Stabilität, was die Lebensdauer des Druckkopfes verlängert.
  • Präsentation auf der drupa 2024: Kyocera stellt den neuen KJ4B-EX600-RC und den KJ4B-EX1200-RC auf der drupa 2024 vor, der weltweit größten Messe für Druck- und Medienindustrie (Halle 10, Stand A11).

Webstory zum Beitrag

Neue Maßstäbe in der Drucktechnologie

ModellKJ4B-EX600-RC
Abmessungen200,0×30,0×68,2 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
Max. Druckgeschwindigkeit101,6 m/min
Auflösung600 dpi
Effektive Druckbreite108,3 mm
Max. Tintenausstoßfrequenz40 kHz
Max. Tropfenvolumen14 pL (bei 40 kHz) /
18 pL (bei 30 kHz) /
24 pL (bei 20 kHz)
Tintenkompatibilitätwasserbasiert
EntwicklungseinrichtungWerk in Kagoshima Kokubu (Japan)

Fortschrittliche Tintenzirkulationstechnologie

Kyocera hat einen bahnbrechenden Schritt in der Drucktechnologie gemacht. Der neue KJ4B-EX600-RC Inkjet-Druckkopf nutzt eine fortschrittliche Tintenzirkulationstechnologie direkt an der Düse. Diese Technologie verhindert das Austrocknen und Verkrusten der Tinte an der Düse und hält die Tintentemperatur konstant. Das Ergebnis ist ein stabiles Druckbild mit verschiedenen Tintenarten, einschließlich schnell trocknender Formulierungen. Darüber hinaus reduziert diese Innovation den Wartungsbedarf erheblich, da die Notwendigkeit einer Druckkopfreinigung beim Neustart des Druckers minimiert wird. Ein integriertes Wasserkühlsystem sorgt zusätzlich für eine hohe Stabilität beim kontinuierlichen Hochgeschwindigkeitsdruck in hoher Qualität.

Höhere Produktivität und Präzision

Der KJ4B-EX600-RC Druckkopf beeindruckt durch eine gesteigerte Produktivität. Durch die Optimierung der Tintenkanalausführung und der Druckkopfstruktur konnte Kyocera das maximale Tropfenvolumen auf 14 Pikolitern (pL) erhöhen. Die maximale Ausstoßfrequenz wurde auf 40 kHz erhöht, was einer Steigerung von 17 % im Vergleich zum Vorgängermodell entspricht. Mit einer effektiven Druckbreite von 108,3 mm bietet der Druckkopf eine herausragende Präzision und branchenführende Produktivität.

Hochwertige Druckqualität durch monolithischen Piezoaktuator

Kyocera setzt beim neuen Druckkopf auf einen großen, monolithischen Piezoaktuator, der auf der firmeneigenen Materialdesigntechnologie für dichte polykristalline Keramikaktuatoren basiert. Diese Technologie ermöglicht eine Bildhomogenisierung innerhalb des Druckkopfes und sorgt für eine höhere Auflösung. Der Aktuator misst 116 mm in der Breite, 21 mm in der Tiefe und 0,04 mm in der Höhe, was die Druckqualität erheblich verbessert.

Robuste und langlebige Bauweise

Die Verwendung eines monolithischen piezoelektrischen Aktuators ermöglicht eine einfache und robuste Struktur des Druckkopfes. Diese Konstruktion erhöht die Festigkeit und strukturelle Stabilität, was die Lebensdauer des Druckkopfes verlängert. Eine Edelstahlkaschierung der Strömungskanäle trägt zusätzlich zur hohen Haltbarkeit bei.

Kyocera auf der drupa 2024

Die drupa, die vom 28. Mai bis 7. Juni 2024 stattfindet, bietet die perfekte Bühne für Kyocera, um ihre neuesten Innovationen zu präsentieren. Besucher können den neuen KJ4B-EX600-RC Druckkopf sowie den ebenfalls neuen KJ4B-EX1200-RC am Kyocera-Stand in Halle 10, Stand A11, erleben. Der KJ4B-EX1200-RC bietet eine Auflösung von 1200 dpi und zeichnet sich durch eine branchenführende Jetting-Performance aus. Kyocera hat die Produktivität dieses Modells durch die Erhöhung der maximalen Ausstoßfrequenz und des Tropfenvolumens um 43 % im Vergleich zum Vorgängermodell weiter gesteigert.

Messedrupa 2024
Datum28. Mai – 7. Juni 2024
OrtDüsseldorf, Deutschland
Stand von KyoceraMesse Düssseldorf
Halle 10, Stand A11

Schlussfolgerung: Kyocera Setzt Neue Maßstäbe in der Drucktechnologie

Kyocera setzt mit dem neuen Inkjet-Druckkopf KJ4B-EX600-RC und weiteren Innovationen neue Maßstäbe in der Drucktechnologie. Die fortschrittliche Tintenzirkulationstechnologie, die erhöhte Produktivität, die hohe Druckqualität und die robuste Bauweise machen diese neuen Produkte zu einem Muss für die Druckindustrie. Besuchen Sie Kyocera auf der drupa 2024 und erleben Sie die Zukunft des Druckens aus erster Hand.

Häufig Gestellte Fragen (FAQ) zu Kyoceras Neuer Druckkopftechnologie

Quelle:
https://germany.kyocera.com/news/2024/05/15122450.html
https://www.drupa.com/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
G.SKILL Trident Z5 Royal Serie: Luxus DDR5 RAM für Enthusiasten Super Mario Run Event zu Paper Mario: Tausendjährige Tür Fortnite Kapitel 5, Saison 3: Entdecke das Ödland in Karambolage! XMG PRO 16 Studio mit Intel Core i9-14900HX: Leistungsstarkes Upgrade für Kreative und Gamer Dota 2 Update 7.36: Neue Helden, Thronsturz-Akt II in Druud und Angelminispiel