Anstößig, aber erfolgreich – Twitch Streamerin Amouranth

Im Internet agiert sie unter dem Namen Amouranth, bürgerlich heißt die 28 jährige jedoch Kaitlyn Michelle Siragusa. Die junge Frau sticht aus der breiten Masse der Streamer heraus, denn sie ist in vielen Bereichen mit einer gewissen Anstößigkeit tätig. Amouranth ist eine amerikanische Content Creatorin, welches unter Anderem auch auf der Plattform Twitch streamt und ihre Zuschauer mit neuem Content „verführt“. Aber auch auf Instagram postet sie regelmäßig entsprechenden Content.

Amouranth und ihr Weg in den Erfolg

Kaitlyn Michelle Siragusa wurde am zweiten Dezember 1993 in Texas geboren. Schnell war klar, dass ihr Werdegang, kein typischer sein wird. Schon als Teenager fing sie an verschiedenste Kostüme zu designen, um so ihre großen Vorbilder imitieren zu können und auch heute ist sie noch im Cosplay-Bereich tätig. Später wurde sie von der Grand Opera Housten and Ballet als Kostümdesignerin entdeckt und arbeitete dort in der Kostümabteilung. Im Jahr 2015 gründete sie sogar ihre eigene Firma, in der sie als Animator auf verschiedenen Feiern tätig war. Durch ihre besonderen Fähigkeiten schaffte Michelle Siragusa sich einen großen Namen in der Darsteller-Branche.

Twitch Aktivität

Amouranths Twitch Account hat fast fünf Millionen Abonnenten und macht sie zu einer der bekanntesten Streamerinnen auf der Plattform. Der Inhalt in ihren Streams ist sehr variabel und bietet für jeden etwas. So spielt sie beispielsweise Videospiele, macht ASMR oder filmt sich in ihrem echten Leben, zum Beispiel im Pferdestall. Bei ihren Streams ist sie meist wenig bekleidet und zeigt viel Haut.

Kontroversen sorgen für Kritik

Immer wieder gerät die Cosplayerin in die Kritik. Besonders ihre Firma, die sich auf Kinder spezialisiert hatte, wirkte kontrovers. Die junge Frau war im Hintergrund nämlich als Erotik-Model tätig und trat oft leicht bekleidet vor die Kamera. Dieses Verhalten stieß ebenfalls bei ihren Streamingaktivitäten auf Twitch auf Kritik, denn dort sei diese erotische Darstellung eigentlich verboten. Deshalb wurde sie 2021 sogar für eine kurze Zeit gebannt und auch als Werbepartner entfernt. Besonders populär wurden ihre Streams in einem Whirlpool. Dennoch, Amouranth hebt sich von der Masse ab und ist gerade dadurch sehr erfolgreich.

Bildquelle: https://www.twitch.tv/amouranth

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Samsung Galaxy Watch: AI-Fitness Innovationen Getac S510: Robustes KI-Laptop für Industrie Panasonic TMAX45: Der ultimative Party-Lautsprecher INNO3D auf Computex 2024: Neue GPU-Trends G.SKILL Trident Z5 Royal Serie: Luxus DDR5 RAM für Enthusiasten