Twitch Prime Sub

Twitch Prime Subs- was sind das und wie vergebe ich sie?

Jo Leute! Ein jeder, der auf Twitch unterwegs ist hat von ihr gehört, die Twitch Prime Mitgliedschaft. Doch was verbirgt sich hinter ihr und was sind die sogenannten Twitch Prime Subs? Auch das neuste über Twitch und die Twitch Community erfährst du in diesem Artikel!

Ganz kurz, was ist Twitch Prime eigentlich?

Das Live- Streaming- Portal Twitch wurde im Jahre 2010 von Justin Kann gegründet. Kurz darauf, im Jahre 2014 übernahm Amazon das Unternehmen für 970 Millionen US- Dollar. Mit diesem Übergang wurde der Weg zu einer Twitch Prime Mitgliedschaft geebnet, am 30. September 2016 wurde verkündet dass Twitch durch den Twitch Prime Dienst erweitert wird. So hatten von da an aktive Amazon Prime Kunden die Möglichkeit auf ein Twitch- Prime Abonnement welches zahlreiche Vorteile bietet. So erhalten Amazon Prime Kunden neben ausgewählten Gratisspielen oder Spielinhalten das Privileg pro Monat einen gratis Sub an einen Twitch Streamer zu vergeben.

Wusstet ihr schon…?

Der Weltrekord mit den meisten Twitch Subs liegt bei 283.066 Subs und wurde vom Content Creator Ludwig im April 2021 aufgestellt. Wer auf Platz 2 ist konnte ich leider nicht herausfinden aber der Channel von Riotgames hat permanent sehr hohe Twitch Subs. (137.684 Subscriptions Stand 20.10.2022).

Twitch Prime Subs, was sind das?

Twitch Prime Subs sind für dich die Möglichkeit, einen Streamer im Monat kostenlos zu abonnieren. Das heißt, ein kostenpflichtiger Sub kann pro Monat wegfallen und wird einfach durch dein Amazon- Prime Konto finanziert, also ist quasi geschenkt.

Vorteile von Subs im Allgemeinen

Doch dann stellt sich die Frage, warum einen Sub an einen Streamer vergeben und nicht einfach so schauen? Durch den Sub ergeben sich zahlreiche Vorteile. Zum einen wird natürliche der Streamer, an den der Sub vergeben wurde finanziell unterstützt. Zum anderen gibt es dir aber die Möglichkeit, deine Lieblingsstreamer ohne nervige Werbung zu sehen. Außerdem wird neben deinem Namen im Chat ein Abzeichen angezeigt (welches natürlich deaktivierbar ist) und du bekommst für diesen Streamer Emoticons freigeschaltet, die exklusiv für Abonnenten des Streamers gedacht sind. Der Streamer wird weiterhin sehen, dass ihr das kostenlose Sub für ihn verwendet habt.

Wie vergebe ich Twitch Prime Subs?

Das Vergeben von Twitch Prime Subs ist eigentlich ganz einfach. Wenn du generell neu auf Twitch bist, musst du natürlich erst dein Amazon Prime Konto mit deinem Twitch Konto verbinden, wenn das geschafft ist, gehst du einfach auf den Channel des Streamers, den du abonnieren willst und kannst dann unten links unter dem Video auf „ Suscribe “ drücken. Danach öffnet sich ein Fenster in dem du auf „ Suscribe free “ drücken musst. Wenn das geschehen ist, hast du für die nächsten 30 Tage den kostenlosen Sub an einen Streamer gegeben. Doch Vorsicht! Wenn du den Twitch Streamer, für den du deinen kostenlosen Sub verwenden willst, schon abonniert hast, musst du dieses Abonnement erst stornieren, bevor es möglich ist den kostenlosen Sub zu verwenden. Auch muss noch dazu erwähnt werden, dass wenn der kostenlose Sub nicht einem anderen Streamer nach Ablaufzeit der 30 Tage vergeben wird, dieser automatisch weiter läuft, bis die Amazon Prime Mitgliedschaft beendet wird , oder das Twitch und Amazon Prime Konto getrennt werden.

Der Wert von Twitch Prime Subs für den Streamer

Sind Twitch Prime Subs, da sie kostenlos sind nun weniger für den Streamer, der abonniert wurde wert? Hier kann ich euch beruhigen, ein Streamer bekommt für einen kostenlosen Sub genauso viel, wie für einen kostenpflichtigen. Jedoch muss dazu gesagt werden, dass man normalerweise bei einem kostenpflichtigen Sub zwischen 3 verschiedenen Preisklassen wählen kann, entweder man abonniert für 4,99 US- Dollar, für 9, 99 US- Dollar oder man nimmt das Premium Abo für 24,99 US- Dollar im Monat. Hier bringen teurere Abos natürlich eine größere Anzahl an Vorteile, wie zum Beispiel mehr Emotes etc. mit sich. Je höher also die Twitch Sub Kosten, desto mehr hat man davon auch. Diese teureren Abos verschenkt Twitch jedoch nicht, so wird man als Subscriber mit der günstigsten Abo Variante als Subscriber gleichgestellt. Des weiteren kann generell gesagt werden, dass der Streamer in etwas 50 Prozent eines Subscribers bekommt, dennoch gibt es Spielraum nach oben, wie auch bei den Twitch Bits bekommt ein Streamer mit einer größeren Community und mehr Wert für Twitch einen größeren Anteil des Gewinns ab.

Was verdienen die Channels?

Was verdienen die Channels eigentlich an einem echtem Sub und von einer Twitch Prime Subscription. Genaue Zahlen sind offiziell nicht bekannt und nicht wirklich von Twitch bestätigt worden. Jedoch kursieren im Internet Aussagen hierzu. so geht man von einem verdienst von 50% der eigentlichen Subscription aus. Also ergeben sich folgender Twitch Sub Verdienst:

  • Twitch Prime Sub $2.50
  • Tier 1 $2.50
  • Tier 2 $4.99
  • Tier 3 $12.50

Die Prime Subscriptions zählen ja eigentlich wie Tier 1 Subscriptions, daher gehe ich von gleichem Verdienst für die Twitch Streamer aus.

Die Twitch Community Deutschland und ihre Stellung

Nun zu den neusten Twitch Trends. Twitch Deutschland belegt mittlerweile mit 8% den dritten Platz in der Größe der Stream Community ein. So ist das Deutschsprachige vor allem für New- Commer interessant geworden. Doch auch durch zahlreiche Trends, die Deutsche Streamer mitgegangen sind, wie beispielsweise Online- Glücksspiele, Live- Events, das Öffnen von Pokémon Karten Packs und vielen weiteren, sind Deutschsprachige Streamer nun auch für deutschsprachige Zuschauer interessanter geworden. So schaffte es der Streamer Trymacs die weltweit größte Community zu schaffen und das als deutschsprachiger Kanal, Respekt!

Bilderquelle https://gaming.amazon.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
INNO3D Grafikkarte kaufen und gratis Spiele erhalten