Twitch Prime Loot

Twitch Prime Loot – Alles Wissenswerte findet ihr genau hier

Alles was ihr zum Thema Twitch Prime Loot bzw. Prime Gaming Loot wissen wolltet. Hier ausführlich erklärt.

[atkp_product id=’4880′ template=’bestseller‘][/atkp_product]

In den letzten Jahren kamen immer mehr Streaming-Dienste auf den Markt, doch für Gamer gab es lange Zeit überhaupt nichts. Meist musste man die Spiele im Laden oder auch über diverse Vertriebsplattformen kaufen, ohne jegliche Vorteile oder Rabatte. Zum Glück sind die Zeiten vorbei, denn Twitch Prime ist das perfekte Abo. Die große Frage ist, was ist der Unterschied zu anderen simplen Vertriebsplattformen? Wir zeigen euch, weshalb Twitch Prime eine gute Anschaffung ist, was ihr beim Loot erwarten könnt und welche Änderungen es gegeben hat.

Von Twitch Turbo zu Twitch Prime

Das Abo-Modell war nicht immer unter den Namen Twitch Prime oder Twitch Prime Amazon (Prime Gaming) bekannt, sondern vor 2014 trug es den Titel „Twitch Turbo“. Das sollte sich aber ändern, als Amazon Twitch aufkaufte. Heute läuft das Abo-Angebot nur noch unter der Bezeichnung „Prime Gaming“, wobei damit das klassische Twitch Prime gemeint ist. Jedoch hat sich nicht nur der Name verändert, sondern auch die Serviceleistungen. In erster Linie habt ihr Glück, wenn ihr ein Amazon Prime-Nutzer seid. Solltet ihr nämlich über ein Prime-Abo verfügen, ist auch Twitch Prime Amazon kostenlos. Eine große Änderung zum Vorgänger ist aber, dass ihr den Dienst nicht mehr eigenständig in Anspruch nehmen könnt. Der Service ist nur noch in den Prime-Service integriert. Das ist aber nicht die schlimmste Sache der Welt, denn Amazon Prime ist grundsätzlich überaus praktisch. Immerhin erhaltet ihr nicht nur die Vorteile von Twitch Prime, sondern könnt auch den hauseigenen Streaming-Dienst nutzen. Das ist wohl einer der größten Änderungen.

Was kostet mich der Spaß?

Die große Frage ist, wie viel wird euch Twitch Prime Amazon kosten. Wie bereits erwähnt, erhaltet ihr dafür auch alle anderen Vorteile von Amazon Prime. Entscheidet ihr euch auf monatlicher Basis zu zahlen, müsst ihr aktuell 7,99 Euro bezahlen. Deutlich praktischer zeigt sich aber das Jahresabo, denn so müsst ihr einmalig 69 Euro begleichen. Achtung: Die ersten 30 Tage sind immer kostenlos und werden als Probe-Phase angesehen. Möchtet ihr also nur einmal ausprobieren und schauen, ob euch der Service überhaupt gefällt, müsst ihr keinen Cent ausgeben. Immerhin könnt ihr nach dem Probemonat sofort wieder kündigen und habt somit keinen Verlust gemacht. Erwähnt werden muss, dass in den 7,99/69 Euro natürlich nicht nur Twitch Prime enthalten ist, sondern auch Amazon Prime. Sollten ihr also bereits Kunde bei Amazon Prime sein, müsst ihr mit keinen weiteren Kosten rechnen.

Die wichtigsten Serviceleistungen

Jetzt wollt ihr mit Sicherheit wissen, was euch eigentlich geboten wird. Für viele der größte Vorteil ist die Werbung, denn jene fällt komplett weg. Musstet ihr vorher bei Twitch immer Werbeeinblendungen hinnehmen, ist diese Zeit vorbei. Die Werbung wird einfach komplett entfernt, was den Streaming-Genuss durch natürlich erhöht. Ein weiterer Vorteil ist, dass ihr alle 30 Tage ein kostenloses Kanal-Abonnement erhalten. Insofern könnt ihr irgendeinen Kanal auf Twitch abonnieren, ohne die Kosten dafür tragen zu müssen. Dadurch habt ihr die Möglichkeit personalisierte Nachrichten direkt an den Streamer zu schicken. Aber auch im Chat sieht jeder, dass ihr Kunde der Prime Plattform seid. Das liegt an dem kleinen Krönchen, womit ihr im Chat markiert werdet. Außerdem erhaltet ihr eine größere Farbauswahl und zahlreiche Emoticons, welchen anderen Nutzern verwehrt bleiben.

Das Herzstück ist der Loot

Es gibt viele unterschiedliche Vorteile, doch für die meisten Gamer ist der sogenannte „Twitch Prime Loot“ am interessantesten. Seit ihr schon eine Weile in der Gamer-Szene unterwegs, wisst ihr genau, was „Twitch Prime Loot“ überhaupt ist. Bei Loot handelt es sich eigentlich um die Beute, welche ihr in Spielen finden könnt. Zum Beispiel, wenn ihr einen Gegner niedergestreckt habt. Der Loot zeigt sich sehr umfangreich und vielfältig. In erster Linie wechselt der Loot jeden Monat. Dadurch lohnt es sich, wenn ihr nicht nur einen Monat an Twitch Prime teilnehmen, sondern dauerhaft. Vielleicht gab es einen Monat mal keinen Loot für euch, doch schon im nächsten Monat könnte das wieder adners aussehen. Darum auch unsere Empfehlung: Schaut jeden Monat nach, welchen neuen Loot es gibt.

Ansonsten zeigt sich der Loot sehr abwechslungsreich, denn in erster Linie erhaltet ihr kostenlose Spiele-Inhalte. Wie jene genau ausfallen, ist natürlich unterschiedlich. Zum Beispiel erhaltet ihr neue Waffen, einen Helden oder auch einfach einen Skin. Jedoch sind solche Spiele-Inhalte noch nicht alles beim Twitch Prime Loot. Teilweise werden auch komplette Spiele kostenlos angeboten. Es handelt sich dabei sowohl um bekannte Vertreter als auch kleine Indie-Games. Insofern wird jeder etwas beim finden, was ihn begeistert. Ebenfalls praktisch zeigt sich, dass ihr durch Twitch Prime oftmals Zugriff auf Early-Access-Spiele erhaltet. Grob gesagt, spart ihr euch viel Geld. Sicherlich ist nicht immer das im Loot enthalten, was gleich begeistert, doch dafür kann es im nächsten Monat besser aussehen.

Wie löse ich den Twitch Prime Loot ein?

Möchtet ihr euch den Twitch Prime Loot sichern, müsst ihr ihn einlösen. Das ist kein großer Akt. Zunächst müsst ihr euch in euren Twitch-Account einloggen. Im Anschluss klickt ihr auf euren Account und wechseln zur Twitch Prime Loot Krone. Dort werdet ihr zu Amazon weitergeleitet. Jetzt müsst ihr euch hier noch einmal anmelden, jedoch mit eurem Amazon-Konto. Nur so stellt ihr eine Verbindung zwischen den beiden Accounts her. Schon seid ihr mittendrin und findet den Reiter für den Prime Loot. Dort seht ihr, welcher Loot aktuell vorhanden ist. Handelt es sich um Spiele-Inhalte, erhaltet ihr in der Regel einen Code. Jenen Code müsst ihr nun im Spiel eingeben. Oftmals wird euch auch erklärt, wie ihr den Loot freischaltet. Kosten kommen dabei nicht auf euch zu. Selbst, wenn ihr jeglichen Twitch Prime Loot herunterladen oder nutzen wollt, bleiben die Kosten gleich.

Einfach Geld sparen

Der letzte Vorteil ist für alle interessant, die Games gern physisch besitzen. Möchtet ihr nämlich ein Spiel kaufen, winkt euch ein Rabatt. Allerdings muss erwähnt werden, dass ihr den Bonus nur erhaltet, wenn ihr das Spiel in der Vorbesteller-Phase oder bis zu zwei Wochen nach Veröffentlichung kauft. Das heißt wenn ihr ein Spiel kaufen möchten, welches schon seit einem Jahr auf dem Markt ist, wird das nichts. Wurde es aber vor weniger als zwei Wochen veröffentlicht, sichert ihr euch sich den zwei Euro Rabatt. Im ersten Moment klingen zwei Euro nicht sonderlich viel, doch auf Dauer spart ihr euch jede Menge Geld. Somit sind Twitch Prime und auch der Twitch Prime Loot interessant für alle Gamer, welche Geld sparen und dennoch Top-Spiele und -Inhalte genießen wollen.

Bilderquelle https://gaming.amazon.com/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Größtes globales Designzentrum von AMD in Indien eröffnet Digitale Revolution mit dem Ricoh Pro VC80000 im Inkjet-Druck Neuer Vertriebspartner für Kodak Alaris mit BitPress IT Solutions in Finnland Microchip mit Infos zu Datencenter-Sicherheit Fanvil stellt mit dem A320i das Zukunftstelefon vor