Anno 1404 History Edition enthält auch die Erweiterung Venedig

Anno 1404

Anno 1404 ist ein Videospiel, das im Jahr 2009 veröffentlicht wurde. Es ist eine Fortsetzung des Spiels Anno 1701. Das Spiel wurde von Related Designs und Blue Byte für Windows entwickelt und von Ubisoft veröffentlicht.

Details im Überblick

GenreAufbaustrategiespiel
SpielmodusEinzelspieler und Multiplayer
Release EU26. Juni 2009
Release USA26. Juni 2009 (Unter dem Spielenamen „Dawn of Discovery“)
Erhältlich fürPC (Windows Plattform)
EntwicklerRelated Designs
Blue Byte
PublisherUbisoft
Leitende Entwickler
Christopher Schmitz
Dirk Riegert
Komponist Tilman Sillescu
Alexander Röder
Alex Pfeffer
Jochen Flach
Ungefähre Spielzeit20 Stunden
USKFreigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG (Prüfdatum 12.05.2009, USK Nr. 24599/09)
PEGIRating 7 + Violence
Offizielle WebsiteUbisoft Connect Seite
TexteDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
VertonungDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
SystemvoraussetzungenSystemvoraussetzungen Anno 1404 History Edition

Mindestanforderungen für 720p
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 (64-bit Version)
Prozessor: Intel i3-3220 @ 3.3 GHz oder AMD FX 4130 @ 3.9GHz
RAM: 4 GB
Grafikkarte: AMD R7 265 (2 GB) oder NVIDIA GTX 660 (2 GB)
Soundkarte: DirectX 9 kompatible Soundkarte
DirectX: DirectX 9
Speicherplatz: 8 GB

Empfohlen für 1080p
Betriebssystem: Windows 7, 8, 10 (64-bit Version)
Prozessor: Intel i5-4460 @ 3.2 GHz oder AMD Ryzen 5 1600 @ 3.2GHz
RAM: 4 GB
Grafikkarte: AMD RX 470 (4 GB) oder NVIDIA GTX 770 (4 GB)
Soundkarte: DirectX 9 kompatible Soundkarte
DirectX: DirectX 9
Speicherplatz: 8 GB
Eckdaten zu Anno 1404

Anno 1404 ist ein Spiel über die Erkundung und Besiedlung neuer Gebiete. Der Spieler übernimmt die Rolle einer Person aus dem späten Mittelalter, die über die Meere segelt. Das Ziel ist es, eine Stadt in einem Gebiet zu errichten, das noch nicht erschlossen wurde. Um Menschen in diese Stadt zu locken, muss der Spieler Waren produzieren, die von den Menschen nachgefragt werden. Dies geschieht durch den Aufbau immer komplexerer Produktionsketten.

In der Fachpresse erhielt der Titel überwiegend positive Kritiken. Die Kritiker lobten, dass die Weiterentwicklung von Anno 1701 in fast allen Punkten gelungen ist. Das Spiel sei abwechslungsreicher, schöner und anspruchsvoller als sein Vorgänger. Enttäuschend war hingegen der Wegfall der Multiplayer-Komponente, die aber aufgrund des Feedbacks durch eine Erweiterung wieder in das Spiel aufgenommen wurde.

Anno 1404 History Edition 45 Gameplay no comment

Zur Entwicklung des Spieles

Das Spiel wurde von Publisher Ubisoft auf der Leipziger Spielemesse 2008 angekündigt. Bereits im Vorfeld hatte der Entwickler kurze Spielsequenzen in Fachmagazinen gezeigt. Neben einer Präsentation der wichtigsten Neuerungen des Spiels nannte das Studio den März 2009 als voraussichtlichen Veröffentlichungstermin.

Entwickelt wurde das Spiel von Related Designs, einem Studio aus Mainz. Wie schon beim Vorgänger war Dirk Riegert der Entwicklungsleiter. Christopher Schmitz von Blue Byte koordinierte das Projekt. Das Kernteam bestand aus rund 60 Entwicklern, zeitweise arbeiteten aber bis zu 100 Personen an dem Spiel. Schmitz erklärte, dass sie das Spiel anspruchsvoller und komplexer gestaltet haben, damit es für die Spieler eine größere Herausforderung darstellt. Damit wollte man den niedrigen Schwierigkeitsgrad ausgleichen, der im Vorgänger oft kritisiert wurde, vor allem in späteren Spielphasen.

Goldstatus und Schlachtenkonfiguration

Außerdem sollte die militärische Komponente überarbeitet werden. Die Schlachten in Anno 1701 orientierten sich an den Mechanismen zahlreicher Echtzeit-Strategiespiele, in denen viele Einheiten ins Feld geführt wurden und die Geschwindigkeit ein entscheidender Faktor war. Die gegnerischen Spieler stellten ihre Truppen auf und führten sie gegeneinander ins Feld. Dieses System wurde jedoch oft als zu einfach und chaotisch kritisiert. Der Entwickler plante, ein stärker strategisch geprägtes System zu entwickeln.

Das Unternehmen begann im Januar mit einem Betatest für das Spiel. Im März veranstaltete der Verlag eine Werbeveranstaltung für das Spiel, bei der 30 Personen das Spiel in Hamburg testen konnten, bevor es veröffentlicht wurde. Im Juni erreichte das Spiel den Goldstatus und war damit bereit für die Veröffentlichung.

Musikuntermalung

Related Designs hatte die Staatskapelle Halle und den Philharmonischen Chor Leipzig engagiert, um Vokalmusik für das Spiel zu kreieren. Diese Musik wird kontinuierlich im Hintergrund abgespielt. Darüber hinaus wurden viele Soundeffekte erstellt, wie z. B. Tiergeräusche, Gespräche zwischen Bürgern oder Naturereignisse.

Die Auswahl der Geräusch- und Musikstücke hängt von der Kameraposition des Spielers ab. Je nachdem, wie nah er an das Geschehen heranzoomt oder auf welche Region die Kamera gerichtet ist, werden unterschiedliche Soundstücke abgespielt.

Anno Erscheinungsdatum

Anno 1404 wurde am 25. Juni 2009 auf dem europäischen Markt veröffentlicht. Ubisoft brachte das Spiel in zwei Versionen auf den Markt: eine Basis- und eine limitierte Ausgabe. Die Limited Edition enthielt neben dem Spiel ein Buch mit Konzeptzeichnungen, einen Kompass und weitere Add-ons.

Im Oktober 2009 wurde der erste Patch für das Spiel veröffentlicht. Mit diesem Patch wurde der von den Spielern kritisierte Tagesschutz entfernt und einige Bugs behoben. Gleichzeitig wurden zwei Editoren veröffentlicht: ein Karteneditor und ein Skripteditor. Mit dem Karteneditor können Sie Ihre eigenen Inselwelten erstellen. Einen solchen Editor gab es bereits im Vorgängerspiel, er war aber einfacher gehalten als der neu erschienene. Mit Hilfe des Skripteditors können Sie eigene Szenarien und Modifikationen mit begrenztem Umfang erstellen.

Erweiterungen und Special-Editions

Ubisoft gab im November 2009 in einer Pressemitteilung bekannt, dass sie an einer Erweiterung für das Spiel Anno 1404 arbeiteten. Die Erweiterung mit dem Namen Venedig wurde am 25. Februar 2010 in Europa für Windows veröffentlicht. In Nordamerika wurde der Titel am gleichen Tag unter dem Titel Dawn of Discovery: Venedig. Der britische Markt erhielt die Erweiterung einen Tag später.

Die Anno 1404: King’s Edition wurde am 25. November 2010 veröffentlicht. Diese Edition enthielt das Spiel Anno 1404 und das Add-on Venedig. Am 30. November 2010 veröffentlichte Related Designs einen Patch, der einen schwerwiegenden Fehler in der Speicherroutine beseitigte. Seit der Veröffentlichung von Anno 1404 hatten sich Spieler darüber beschwert, dass das Spiel abstürzt oder fehlerhafte Speicherstände erstellt. Auch die Venedig-Erweiterung hatte diesen Fehler. Im Juli 2014 wurde ein Spielepaket, bestehend aus Anno 1404, dem Vorgänger 1701 und dem Nachfolger Anno 2070, unter dem Namen Drei Epochen veröffentlicht.

Anno 1404 History Edition Unterschied

Die History Edition ist schon etwas besonderes und daher verdienen die einzelnen Unterschiede auch eine besondere Erwähnung. Hier die Unterschiede kurz zusammengefass:

  • 4K-Auflösung ist jetzt möglich
  • Spielclient bekommt Update auf 64-Bit (bessere Performance und weniger Abstürze)
  • Enthält die Erweiterung Venedig (inkl. Mehrspieler-Modus, Ratssystem (Inseln können gekauft werden), Spionage-Features)
  • Quickmatch Option hinzugefügt
  • Desync-Recovery Funktion hinzugefügt (damit können Partien wiederhergestellt werden, die Synchronisationsprobleme hatten)
  • Silberne Flaggschiffe für alle Spieler
  • Neben Vollbild und Fenstermodus wurde der Rahmenlose-Fenstermodus hinzugefügt
  • Mehrere Bildschirme werden nun unterstütz
  • Platzierung von mehreren Gebäuden ist jetzt möglich (einfach klicken und ziehen wie in Anno 1800)
  • Abwärtskompatibilität der Speicherstände und Szenarien aus der normalen Anno1404 Version
  • „Tor zur Welt“ gibt es nicht mehr jedoch bieten Ersatzweise die üblichen Spielebrowser ähnliche Features an (Spielerfolge, vergleich mit Freunden usw.)

Preise und Auszeichnungen

Das Spiel hat mehrere Auszeichnungen von Spielemagazinen aufgrund seiner hohen Wertungen in Rezensionen erhalten. GameStar beispielsweise verlieh dem Spiel einen Platin-Award, und 4Players zeichnete es mit einem Gold-Award aus. Darüber hinaus haben der Titel und der Entwickler mehrere Preise für Computerspiele gewonnen. So erhielt das Studio Related Designs 2009 den Deutschen Entwicklerpreis in fünf Kategorien, unter anderem als bestes deutsches Spiel. Außerdem wurde das Spiel mit einem Red Dot Design Award ausgezeichnet.

Ebenso vergab der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware eine Auszeichnung für die ersten 100.000 verkauften Einheiten. Anno 1404 wurde 2009 mit dem Deutschen Computerspielpreis als bestes deutsches Spiel und als bestes internationales Spiel ausgezeichnet. Einige beschwerten sich jedoch, dass dies zu Verwirrung führte, weil der Preis eigentlich an Spiele aus anderen Ländern gehen sollte. Kritiker meinten, dass Abenteuer- und Actionspiele benachteiligt würden, weil sie Gewaltszenen enthielten.

Anno 1404 Cheats

PC Games der alten Tage und insbesondere Strategiespiele dieser Art, bieten für gewöhnliche einige Optionen an. Cheats um Holz oder Werkzeug zu ergaunern konnte ich leider nicht finden obwohl das wohl jeder gerne nutzen würde. Doch gibt es welche um sich Edelsteine zu besorgen. Wenn man seine Schiffe oder Städte umbenennt, bekommt man für jede Eingabe 10t Edelsteine. Nutzt man diese Cheats jedoch, verliert man augenblicklich das bis dahin gesammelte Ansehen.

Städte

  • Code
  • Basin City
  • Gotham
  • Innsmouth
  • Nerd

Schiffe

  • Code
  • Discovery
  • Galactica
  • Geisterschiff
  • Grampus
  • Herz aus Gold
  • Hispaniola
  • Nerd
  • Nostromo
  • Pequod
  • U-96
  • USS Enterprise
  • Nautilus

Außerdem könnt ihr beim Kontor noch den Cheatcode BonanzaCreek eingeben um ebenfalls 10t Edelsteine zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen zu Anno 1404

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
INNO3D Grafikkarte kaufen und gratis Spiele erhalten