Minecraft

Minecraft als Brettspiel kann auch offline überzeugen!

Bereits im Jahr 2009 wurde das Videogame Minecraft das erste Mal für den PC veröffentlicht. Ursprünglich vom Entwickler Markus “Notch” Persson erdacht, trat das gewitzte Spiel anschließend einen jahrelangen Siegeszug bei Jung und Alt an. Es ist für viele weitere Plattformen erschienen und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Nun ist mit dem Brettspiel endlich auch die “offline” Variante erschienen.

Minecraft Brettspiel mit neuem Spielprinzip

Zum Jubiläum der Minecraft-Saga bringt Ravensburger jetzt das passende Brettspiel für Fans und solche, die es noch werden wollen. Durch die zusätzliche Plattform durchbricht das beliebte Videospiel den PC-Bildschirm und verspricht viele gesellschaftliche Abende mit Freunden und Familie. Ganz analog und auf dem Wohnzimmertisch. Die Firma des Entwicklers “Mojan” gehört mittlerweile zu Microsoft und hat bei der Entwicklung von Minecraft: Builders & Biomes Pate gestanden.

Glück und eine gute Strategie verhelfen zum Sieg

Natürlich orientiert sich die Optik des Spielbretts, der Spielfiguren und Karten an dem pixeligen Look der Vorlage. Farbige Blöcke und gewollt simples Design sind die Steckenpferde von Minecraft. In dem Brettspiel geht es darum, gemeinsam Monster zu bekämpfen, die man auch aus dem Videospiel kennt. Wer sich auskennt, weiß sofort was zum Beispiel Creeper oder Zombies sind. Um sie zu besiegen können die Spieler Waffen benutzen. Auch andere bekannte Elemente, wie die Kartoffel, finden ihre Verwendung bei den Spielkarten. Was zählt, ist ein möglichst großes und zusammenhängendes Gebiet zu erreichen. Dafür gibt es Erfahrungspunkte, die über Sieg und Niederlage am Ende der Runde entscheiden. Auch das Craften von besserer Ausrüstung oder der Bau des persönlichen Traumhauses kommen nicht zu kurz. Nach jeweils drei Spielabschnitten beginnt eine neue Runde und das Spiel geht weiter.

Minecraft Brettspiel für 2 bis 4 Spieler

Mit Minecraft: Builders & Biomes sind lange Spieleabende garantiert. Das Set umfasst 64 Holzblöcke, 64 Monster- und Gebäudekarten, 4 Spielertafeln, 36 Plättchen mit Waffen, Erfahrungsmarker, Aufstellfüße, die 4 Spielfiguren, Übersichtskarten und natürlich die Aufbauhilfe sowie eine genaue Anleitung zum Spielablauf mit den Regeln und Schritten.

Aus der digitalen in die analoge Welt

Minecraft schreibt seine Erfolgsgeschichte weiter und bietet als neues Brettspiel Spielspaß und lustigen Zeitvertreib ganz ohne Strom und wird damit zum perfekten Begleiter auch auf Reisen oder Ausflügen ohne die Spielekonsole oder den PC.

About The Author

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
Fanvil stellt mit dem A320i das Zukunftstelefon vor Die neuen AMD Mainboards von ASRock sind da! Die ASUS ExpertWiFi-Serie kommt Die EK-QuantumX Loophole Distroplate D5 PWM kommt auf den Markt. Next Level Racing Go Kart Plus revolutioniert die Rennsimulation! CORSAIR PLATTFORM:6 Schreibtisch im Anmarsch: hier die Highlights Amazon Prime Gaming im November: Hier die Highlights INNO3D Grafikkarte kaufen und gratis Spiele erhalten