Panasonic sticht erneut in See mit einer kraftvollen Neuheit im Bereich der Fotografie und Videografie. Die Firma präsentiert das Flaggschiff-Modell LUMIX G9II, welches bahnbrechende Technologien in sich vereint und damit eine klare Antwort auf die wachsenden Ansprüche an qualitativ hochwertige und kreative Bildaufnahmen liefert.

Alles kurz zusammengefasst

  • Neuer 25,2 Megapixel Sensor und erste LUMIX G Kamera mit Phasen Detections AF (PDAF) Technologie
  • Hochgeschwindigkeits-Serienbildmodus für entscheidende Momente
  • Fortschrittliche Bildstabilisierungstechnologien
  • Verschiedene neue Modi für kreative Fotografie
  • Neuvorstellungen im Bereich LEICA-Objektive, einschließlich des Telezoom-Objektivs H-ES35100

[atkp_product id=’6143′ template=’bestseller‘][/atkp_product]

Im Detail: LUMIX G9II – Die Zukunft der Fotografie ist hier

Technische Höhepunkte

Die LUMIX G9II ist mit einem 25,2 Megapixel Live-MOS-Sensor ausgestattet, der durch einen neuen Prozessor unterstützt wird. Hierbei kommt auch die Phasen Hybrid AF-Technologie zum Einsatz, welche eine schnelle Verfolgung von sich bewegenden Motiven ermöglicht. KI-gestützte Erkennungstechnologie steigert die Präzision der Motiverkennung.

Geschwindigkeit und Präzision

Für den schnellen Fotografen ist die Kamera mit einem Hochgeschwindigkeits-Serienbildmodus ausgestattet, der 60 Bilder pro Sekunde ermöglicht. Zusätzlich gibt es einen Pre-Burst-Modus, der schon vor dem Auslösen beginnt.

Ready to capture your decisive moment? Introducing the LUMIX G9II – the first ever camera in the Micro Four Thirds LUMIX G Series to feature PDAF technology.

What will you shoot with LUMIX G9II?#MotionPicturePerfect#LUMIXG9II #G9II #LUMIX #LUMIXGseries #LUMIXG #Panasonic pic.twitter.com/Yke0PqBD8Y

— LUMIX Cameras (@LumixUSA) September 12, 2023

Bildstabilisierung und Videoleistung

Im Bereich der Bildstabilisierung wurde das bereits erfolgreiche System von LUMIX weiter verbessert. Neue Modi für kreative Fotografie, wie ECHTZEIT LUTs und LEICA Monochrom, erweitern das Portfolio. Im Bereich der Videografie unterstützt die Kamera 4:2:0 10-Bit 5.8K Aufnahmen und Apple ProRes6 Video.

LEICA Objektive: Optische Exzellenz trifft auf kreative Freiheit

Parallel zur Einführung der neuen Kamera präsentiert Panasonic die LEICA Objektive H-ES35100 und H-RSA100400. Beide Objektive bieten herausragende fotografische Leistung und ergänzen damit die ohnehin schon vielfältige Objektivpalette von Panasonic.

LUMIX G9II | Spiegellose Systemkamera | Panasonic Produktvorstellung

Ein Quantensprung für Fotografie und Videografie

Mit der Vorstellung der LUMIX G9II und der neuen LEICA Objektive unterstreicht Panasonic sein Bestreben, die Grenzen der Fotografie und Videografie neu zu definieren. Beide Produktneuheiten bieten eine Fülle von Features, die sowohl professionelle Anwender als auch Hobbyfotografen begeistern werden.

FAQ: Was Sie noch wissen sollten

  1. Welche Vorteile bietet der neue Sensor der LUMIX G9II?Der neue 25,2 Megapixel Sensor ermöglicht höhere Auflösung und schnellere Reaktionszeiten.
  2. Was ist die Phasen Detections AF (PDAF) Technologie?Diese Technologie ermöglicht eine schnellere und präzisere Fokussierung, insbesondere bei sich bewegenden Objekten.
  3. Kann die LUMIX G9II auch für professionelle Videoproduktionen verwendet werden?Ja, die Kamera unterstützt 4:2:0 10-Bit 5.8K Aufnahmen und Apple ProRes6 Video, was sie für professionelle Videoproduktionen qualifiziert.
  4. Was macht die neuen LEICA Objektive besonders?Die LEICA Objektive bieten eine hohe Lichtstärke und eine hervorragende fotografische Leistung über den gesamten Zoombereich.
  5. Ist die LUMIX G9II benutzerfreundlich?Ja, trotz der vielen fortgeschrittenen Funktionen ist die Kamera so gestaltet, dass auch Einsteiger sie leicht bedienen können.

Quelle:
https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/19-fy2023-lumix-g9ii-und-objektiv-update.html
https://www.youtube.com/@PanasonicDeutschland
https://www.instagram.com/lumix_de/
https://twitter.com/LumixUSA

3 Kommentare zu „Panasonic LUMIX G9II und LEICA-Objektive setzen neue Standards“

  1. Das LUMIX G9II von Panasonic scheint wirklich beeindruckende Funktionen zu haben, wie den neuen 25,2 Megapixel Sensor und die Phasen Detections AF Technologie. Außerdem bietet es fortschrittliche Bildstabilisierung und verschiedene Modi für kreative Fotografie. Die neuen LEICA Objektive klingen auch vielversprechend.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Größtes globales Designzentrum von AMD in Indien eröffnet Digitale Revolution mit dem Ricoh Pro VC80000 im Inkjet-Druck Neuer Vertriebspartner für Kodak Alaris mit BitPress IT Solutions in Finnland Microchip mit Infos zu Datencenter-Sicherheit Fanvil stellt mit dem A320i das Zukunftstelefon vor