ASRock

ASRock 4X4 BOX-R1000

ASRock 4X4 BOX-R1000 – leistungsstarker und umfangreich ausgestatteter Mini-PC. Im Bereich der Industrie- und Mini-PCs stellt das Unternehmen ASRock mit dem Modell 4×4 Box-R1000 eine interessante, technische Lösung zur Verfügung. Moderne und leistungsstarker Hardware findet hier im kompakten Gehäuse einen sicheren und effizienten Platz. Auch Möglichkeiten für die effektive Nachrüstung gewährleistet das Modell mit Leichtigkeit.

Kompaktes Gehäuse mit geringen Abmessungen

Die gesamte Technik verbaut das Unternehmen in einem vier Mal vier Zoll großen Gehäuse und macht den Mini-PC im NUC-Format zu einem kompakten Begleiter im Alltag. Genauer gesagt: die Abmessungen betragen 110,0 × 118,5 × 67,3 mm, zusammen mit einem robusten Gehäuse aus Hartplastik ist der Mini-PC nur etwa 700 Gramm schwer. Bei Bedarf lässt sich der Rechner mittels vorgebohrten Löchern an einem Monitor oder an einer Halterung befestigen, um für einen sicheren Standort zu sorgen.

Leistungsstarke Hardware inklusive – genügend Rechenpower für den Alltag

Im Inneren dient ein 4X4-V1000 Mainboard des Herstellers ASRock Industrial als Basis für schnelle, effiziente und moderne Hardware. Dank aktiver Kühlung bleiben die Temperaturen auch unter Last im Lot. Je nach Bedarf und Anspruch lässt sich der Mini-PC mit zwei verschiedenen Prozessoren ausrüsten, einerseits mit dem Ryzen Embedded R1606G (bis 3,5 GHz) und mit dem Ryzen Embedded R1505G (bis 3,3 GHz). Beide APUs bieten eine integrierte Grafikeinheit mit wahlweise 1200 MHz bzw. 1000 MHz GPU-Takt. Die im 14-nm gefertigten Fertigungsprozesse APUs sind mit einer TDP von 15 Watt klassifiziert. Als Anwender besteht aber zusätzlich die Möglichkeit, die Modelle mit 12 oder mit 25 Watt zu betreiben.

Beim Arbeitsspeicher ist der ASRock 4X4 BOX-R1000 Mini-PC für die Zukunft gut gerüstet. Zwei Steckplätze bieten Platz für bis zu 32 Gigabyte DDR4-2400 Arbeitsspeicher, der sich auch im Nachhinein natürlich weiter aufrüsten lässt. Für schnellen und zugleich effektiven Massenspeicher bietet der ASRock 4X4 BOX-R1000 Mini-PC neben der Möglichkeit, eine M.2-SSD zu installieren, auch einen klassischen 2,5 Zoll Schacht für Festplatten oder SSDs. Die Verbindung zum Mainboard erfolgt hier dann per SATA. Ein zweiter M2-Slot ist im Übrigen bereits ab Werk reserviert, um den notwendigen Platz für ein Bluetooth- und WLAN-Modul zur Verfügung zu stellen. Dieses muss allerdings separat erworben werden.

Das umfangreiche Gesamtpaket wird von einem HDMI 2.0 Port, zwei DisplayPort 1,4 Schnittstellen sowie drei USB 3.0 und zwei USB 2.0 Anschlüssen komplettiert. Wann und zu welchem Preis der ASRock 4X4 BOX-R1000 Mini-PC auf dem Markt erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Alle weiteren Informationen direkt vom Hersteller findet ihr bei ASROCK direkt HIER

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
INNO3D Grafikkarte kaufen und gratis Spiele erhalten