Samurai Legends NFT-Spiel

NFT Kartenspiel SamuraiLegends interessant oder nicht?

Disclaimer – Der folgende Content ist keine Investmentberatung, recherchiere stets selber und investiere nie mehr als du kannst. Der Content dient lediglich als Information und ist keine Finanzberatung. Wir sind weder Anlageberater, noch Rechtsanwälte oder Steuerberater. Für die Richtigkeit der Inhalte übernehmen wir keine Gewähr. Alle Aussagen im Content entsprechen unserer subjektiven Wahrnehmung. Es werden keine Garantien oder Gewinn-Versprechen abgegeben/ausgesprochen.

Ich bin gespannt auf die Zukunft der NFT-basierten Spiele. Ich glaube, wenn die Spieldesigner herausfinden, welche Art von NFT-Assets am besten für die unterschiedlichen Spielgenres geeignet sind, werden wir einige wirklich innovative und fesselnde Entwicklungen erwarten dürfen. Samurai Legends ist eines dieser Spiele die spannend werden könnten.

NFT Kartenspiel

Alle Kryptospielprojekte haben es schwer, Aufmerksamkeit zu erlangen da aktuell einfach so viele Projekte in diesem Bereich angekündigt und umgesetzt werden. Aufgrund der Teammitglieder und dessen Qualifikationen scheint Samurai Legends vielversprechend zu sein. Leider muss man sich diese Informationen zu dem Projekt selbst etwas raussuchen. Auf der aktuellen Website zu diesem Projekt findet man die richtig wichtigen Informationen erst wenn man oben im Menü auf Guide klickt.

Details zu dem Projekt

Das Spiel selbst scheint noch nicht verfügbar zu sein. Aus der Roadmap wird man nicht so recht schlau. Andere Projekte drücken sich da etwas deutlicher aus. Bei meinem Versuch mich mit Metamask einzuloggen, hab ich leider auch eine Fehlermeldung erhalten. Aber das kann mehrere Gründe haben und muss nicht an Samurai Legends liegen. Aber ich gehe mal davon aus, dass das „Shogun Flagship Game“ (so wird es auf der Roadmap genannt) wohl das Hauptspiel sein wird.

Samurai Legends NFT Spiel Roadmap Stand 03.01.2022
Samurai Legends NFT Spiel Roadmap Stand 03.01.2022

Was wissen wir noch über das NFT Game Samurai Legends?

Das Projekt wurde vor kurzem umbenannt und hieß vorher RisingSun. Dadurch wurde auch der Token umbenannt. Dieser hieß vorher RSUN und heißt jetzt SMG. Soweit kann man es zumindest nach heutigem Stand aus der Website entnehmen. Das Projekt basiert dabei auf der Binance Smart Chain und wird auch ein eigenes Metaverse bieten. Zudem sollen viele gefragten Features unterstütz werden wie das Staking der Cryptowährung oder aber auch die Play-to-Earn Unterstützung. Außerdem ist auch NFT Land erhältlich und alles ebenfalls auf dem eigenen Marktplatz handelbar. Wer also sowieso ein Kartenspieler ist und das gerne mit NFTs verknüpfen möchte, sollte sich das Projekt mal anschauen. . Viele weitere Informationen zu dem Projekt findet ihr direkt auf der WEBSITE von Samurai Legends.

Was haltet ihr von dem Projekt oder habt ihr Fragen? Dann lasst es mich gerne unten in den Kommentaren wissen. Ich versuche jedem zu antworten.

Bildquelle: https://medium.com/rising-sun

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Größtes globales Designzentrum von AMD in Indien eröffnet Digitale Revolution mit dem Ricoh Pro VC80000 im Inkjet-Druck Neuer Vertriebspartner für Kodak Alaris mit BitPress IT Solutions in Finnland Microchip mit Infos zu Datencenter-Sicherheit Fanvil stellt mit dem A320i das Zukunftstelefon vor